30. Oktober -
3. November 2018

Herzlich willkommen!

Herzlich willkommen zu den vierten Zuger Filmtagen! Es freut uns sehr, Sie auch dieses Jahr begrüssen zu dürfen. Während in Zeiten von Netflix und Amazon Prime viel vom Ende des Kinozeitalters gesprochen wird, mag man sich fragen, weshalb ein Organisationskomitee wie unseres ein Filmfestival auf die Beine stellt. Und das bereits zum vierten Mal. Die Antwort ist einfach: Wir lieben die Kinoleinwand und das kollektive Filmerlebnis. Ebenso möchten wir Nachwuchsfilmschaffenden eine Chance geben, ihre Kurz- oder Langfilme einem grossen Publikum zugänglich zu machen.

Wer an die Filmtage kommt, wird Filme sehen, die sonst selten im Kino zu sehen sind. Er oder sie wird merken, dass die Schweizer Filmszene viel zu bieten hat und zu unterhalten vermag. Durch die Anwesenheit vieler Filmschaffenden erhalten Sie als ZuschauerIn zudem interessantes Hintergrundwissen zu den Filmen.

Einreichung Kurzfilme ist eröffnet!

Endlich ist es so weit. Ab sofort können Kurzfilme für den Filmwettbewerb 2018 der Zuger Filmtage eingereicht werden. Am besten jetzt gleich loslegen.

zum Kurzfilmwettbewerb

Neue Website

Auch dieses Jahr erstrahlen die Zuger Filmtage online in neuem Glanz. Dies liegt einerseits an unserem neuen CD, welches wir im letzten Jahr eingefügt haben, andererseits hält die neue Seite auch einige technische Überraschungen auf Lager. Lasst euch überraschen!

zum Impressum

Verpasse nicht unseren Newsletter!

Kanton Zug Stadt Zug Ernst Göhner Stiftung Prof. Otto Beisheim Stiftung Fidura Gemeinde Baar Migros Nesinco Johnson & Johnson Glencore Zuger Kantonalbank Zuger Kinos Auviso SRG Zug Jugendanimation Zug Visual Emotion TinCan Media Genussfilmfestival Pier1 ZugKultur Zug Tourismus Zentralplus