«Megamall»

Aline Schoch/Animation/4min

In einer Welt aus Rolltreppen gehen Figuren im vorgegebenen Rhythmus ihrer Konsumlust nach. Eine der Figuren wird am Ende einer Rolltreppe eingesogen und findet sich in einem ruhigen, schwerelosen Raum wieder, wo sie sich zu den spielenden Figuren gesellt. Währenddessen gerät die Rolltreppenwelt durch das verrückte Treiben eines Hundes durcheinander. Als der Hund ebenso von einer Rolltreppe eingesogen wird, beginnt ein Kräftemessen der beiden Welten.


Wie hat Ihnen der Film gefallen?

Stimmen Sie jetzt für diesen Kurzfilm ab. Der Publikumspreis wird an der Award Night vergeben.

Abstimmen!

«Megamall» wird bei folgendem Event als Vorfilm gezeigt:

Verpasse nicht unseren Newsletter!