Schutzkonzept

Besondere Zeiten erfordern besondere Lösungen.

Die Gesundheit unserer Gäste ist uns wichtig. Darum haben wir ein ausführliches Schutzkonzept erarbeitet. Danke, dass die sich daran halten!

Das wichtigste in Kürze...

  • Wir appellieren an Ihre Eigenverantwortung. Bitte halten Sie sich an die Massnahmen und schützen Sie sich und Ihre Mitmenschen.
  • Bitte waschen oder desinfizieren Sie sich regelmässig die Hände. Es sind in jeder Festivallokalität genügend sanitäre Anlagen und Desinfektionsmittelspender vorhanden.
  • Bitte halten Sie, wo immer möglich, den Mindestabstand von 1.5 Meter ein. Wir bitten Sie, im Kino Ihre Plätze schnell einzunehmen und damit grössere Menschenansammlungen im Kinofoyer zu verhindern.
    Unsere Helfer tragen zu Ihrem und unserem Schutz Schutzmasken.
  • Im Kinofoyer und im Kinosaal gilt eine obligatorische Maskenpflicht. Bitte
    halten Sie Mund und Nase während der gesamten Vorführung bedeckt.
  • Bei jedem Besuch einer unserer Veranstaltungen muss ein gültiger Kontakt angegeben werden. Bitte vergewissern Sie sich, dass diese Kontaktdaten richtig und vollständig sind und nachverfolgt werden können.
  • Die Aufnahme der Kontaktdaten dient einzig der Rückverfolgung, falls es zu einem engen Kontakt mit einer Person kam, von welcher ein Covid-19 Ansteckungsrisiko ausgeht. Sie werden nur bei einer offiziellen Anfrage der zuständigen kantonalen Contact Tracing Stelle übermittelt. Bitte rechnen Sie damit, dass eine 10-tägige Quarantäne verfügt werden kann. Ihre Daten werden nur zu diesem Zweck verwendet und werden 14 Tage nach Ihrem Besuch gelöscht.
  • Bei Symptomen, die auf eine Covid-19 Erkrankung hinweisen, bitten wir Sie, auf Ihren Besuch an den Zuger Filmtagen zu verzichten.
  • Wir arbeiten eng mit dem Zuger Technologieunternehmen Livinguard zusammen und werden selbst-desinfizierende, wieder benutzbare Masken zum Schutz unserer Festivalbesucher und unserer Helfer vor Ort haben.

Detaillierte Hinweise zu den einzelnen Events des Rahmenprogramms finden Sie hier.

Verpasse nicht unseren Newsletter!