Cinekonzert

«Stummklang»

Mittwoch 03. Nov. / 20:00
Chollerhalle Zug

kuratiertes Kurzfilmprogramm
2021

Türöffnung und Barbetrieb ab 19:00 Uhr

Die ganze Welt verändert sich immerzu. Gerade in der heutigen Zeit ist an vielen Orten die Veränderung erkennbar, Werden und Vergehen wird sichtbar. Stummklang gibt dem Wandel Raum. Denn hier ist alles im Wandel: das tanzende Licht auf den drei Leinwänden, die live improvisierten Klänge der Musikerinnen und Musiker, das Publikum, das sich mittendrin befindet. Eine Überraschung folgt der nächsten und ein stetiger Wechsel der Bands und Filme, ob hier, da oder dort, lässt in den Moment des Wandels abtauchen. Eine Darbietung bis zur schieren Reizüberflutung.

Kurzfilmauswahl:
Verschiedene Ausschnitte aus Archivmaterial, Animationsfilmen, und Realfilmen zum Thema «Wandel»

Musikerinnen und Musiker:

- Jasmin Lötscher
- Linus Amstad
- Martin Gilgen
- Klara Germanier
- Gilles Schmid
- Linus Meier
- Meret Siebenhaar
- Maris Egli

In Partnerschaft mit:

- Verein Winkelzug
- waldstock
- Upcoming Filmmakers

Mit dem Festivalpass können Tickets an der Abendkasse bezogen werden.

Einzelticket Kaufen   Festivalpass Kaufen

Verpasse nicht unseren Newsletter!