Podiumsdiskussion - AUSGEBUCHT

«Steuern im Kanton Zug»

Donnerstag 22. Okt. / 18:30
Panorama 24

moderiert von Jacqueline Lipp

Die Filmschaffende Luzia Schmid hat sich in ihrem Film «Der Ast, auf dem ich sitze» passend gefragt: Wohin steuern wir? In Zeiten des globalen Steuerwettbewerbs stellt sich die Frage, welchen Zweck Steuern haben. Welche Auswirkungen hat der Steuerwettbewerb auf die Menschen in der Schweiz und im Ausland? Lässt es sich in einer Steueroase besser leben?

Beim Podium reden die Regisseurin von «Der Ast, auf dem ich sitze», Luzia Schmid, der Experte für Finanz- und Steuerpolitik von Alliance Sud, Dominik Gross, der Finanzdirektor des Kantons Zug, Heinz Tännler und der Zuger Ständerat, Peter Hegglin, über diese ethischen und finanzpolitischen Fragen und leiten so zu einem offenen Dialog über. Diskutieren auch Sie mit!

Im Anschluss folgt im Kino Seehof die Weltpremiere von «Der Ast, auf dem ich sitze»

Anmeldung erforderlich

Die Podiumsdiskussion ist ausgebucht.

Einzelticket Kaufen   Festivalpass Kaufen

Verpasse nicht unseren Newsletter!