FLIZ-Abend

«Glaubenberg»

Donnerstag 01. Nov. / 20:15 bis 22:30
Kino Seehof 1

Thomas Imbach
2018
Drama
118min
CH

Schweizer Vorpremiere
In Anwesenheit von: Thomas Imbach (Regie), Zsofia Körös (Protagonistin)

Dieses Jahr konnten die Zuger Filmtage eine Zusammenarbeit mit dem FLIZ eingehen. Es freut uns sehr, dass wir gemeinsam mit dem Kinoklub «Film LiebhaberInnen Zug» den Film «Glau­benberg» von Thomas Imbach zeigen können.

Wie bei jedem FLIZ-Abend, wobei jeweils am 2. Montag im Monat ein besonderer Film gezeigt wird, kos­tet der Eintritt für FLIZ-Mitglieder nur 10.- Franken. Im Rahmen dieser Zusammenarbeit berechtigt ein Festivalpass der Zuger Filmtage zu einem ermässigten Eintritt beim nächsten FLIZ-Abend am 12. No­vember für den Film «Liquid Truth» von Carolina Jabor (Brasilien, 2017).

FLIZ Website

Synopsis «Glau­benberg»: Lena (16) fühlt sich mehr zu ihrem Bruder Noah hingezogen, als dies unter Geschwistern üblich ist. Sie versucht sich mit Noahs Freund Enis abzulenken. Doch die unmögliche Liebe wird zur Obsession. Sie verliert sich in Tagträumen und lebt bald mehr in ihren Vorstellungen als in der realen Welt. Endlich ringt sie sich durch, ihrem Bruder ihre Liebe zu gestehen. Doch dieser weist sie erschrocken zurück. Für Lena beginnt eine Reise ins Ungewisse.

Einzelticket Kaufen   Festivalpass Kaufen

Verpasse nicht unseren Newsletter!