Fokus Unknown

«Genesis 2.0»

Mittwoch 31. Okt. / 20:15 bis 22:30
Kino Seehof 1

Christian Frei / Maxim Arbugaev
2018
Dokumentarfilm
113min
RU/EN (DE)

Schweizer Vorpremiere
In Anwesenheit von: Christian Frei (Regie)

Was birgt die Zukunft? Was passiert im schaurigen Keller eines Hallenbades? Wovor fürchtet sich der «Ausgelieferte»? Alle Vorfilme spielen mit dem Reiz des «Ungewissen» und machen uns neugierig auf mehr. Doch wohin wird uns diese Neugier führen?

Auch der Hauptfilm des Abends, «Genesis 2.0», beleuchtet das Ungewisse der Zukunft in der Gentech-Forschung. Die dokumentarische Zusammenarbeit des Schweizers Christian Frei und des Russen Maxim Arbugaev zeigt die neusten Errungenschaften und Probleme der zukunftsorientierten Gentechnik auf, die wohl sehr episch, aber nicht minder beunruhigend daherkommen. Wir freuen uns ausserordentlich, den oscarnominierten Regisseur Christian Frei und sein neustes, am Sundance Film Festival preisgekröntes Werk «Genesis 2.0» in Zug zu präsentieren.

Synopsis «Genesis 2.0»: Auf den abgelegenen Neusibirischen Inseln im arktischen Ozean suchen Jäger nach Stosszähnen von ausgestorbenen Mammuts. Eines Tages finden sie einen überraschend gut erhaltenes Mammutkadaver. Die Auferstehung des Wollhaarmammuts ist eine erste Manifestation der nächsten großen technologischen Revolution – Genetik. Sie könnte unsere Welt auf den Kopf stellen.

Einzelticket Kaufen   Festivalpass Kaufen

Verpasse nicht unseren Newsletter!