Beste Story:

MIT DAMPF (2016)

Madeleine Kohler | Dokumentarfilm




Beste Kamera:

MY WHIPLASH GONE BLANK (2016)

Julian Quentin | Experimental




Bester Schnitt:

GEMINIS (2016)

Jorge Oswald | Animation und Experimental




Beste schauspielerische Leistung:

Damien Hauser

DER BAUCH EINES BUDDHA (2016)




Bester Film:

MY WHIPLASH GONE BLANK (2016)

Julian Quentin | Experimental




Nachwuchspreis:

DIE KLEINE GROSSE SACHE (2015)

Dorian Massari | Abenteuerkomödie




Publikumspreis:

HERBERT (2016)

Dominic Albrecht & Samuel Kernwein | Drama




Treatment Award:

Leo Wittwer

Die Workshops der Zuger Filmtage

Für junge Filmemacher und Schauspieler


Auch in diesem Jahr bieten wir am Samstag eine vielfältige Auswahl an vier interessanten Workshops an. Damit die Teilnehmenden in den zwei Stunden möglichst viel profitieren, konnten wir kompetente KursleiterInnen verpflichten, welche über jahrelange Erfahrung in ihrem Bereich verfügen und ihre Begeisterung weitergeben werden. Da die Teilnehmendenzahl beschränkt ist, empfehlen wir eine frühzeitige Anmeldung.


Kurse ansehen

Ein aufregendes Programm

Für Jung und Alt


Wir sind stolz, dass wir das Programm dieses Jahr noch erweitern konnten. Neben unserem Eröffnungsfilm, dem Kurzfilmwettbewerb oder den zahlreichen Filmworkshops, veranstalten wir dieses Jahr zusätzliche Filmblöcke zum Beispiel über junge Schweizer YouTuber. Zudem werden wir die Premiere eines Nachwuchsfilmes haben und wie letztes Jahr auch wieder das Zuger Film Forum durchführen. Mit unserem diesjährigen Programm möchten wirden Zuschauern ein breites Spektrum an verschiedenen Kurz- und Spielfilmen zeigen, und zugleich jungen Filmschaffenden eine Plattform bieten, ihre Filme einem breiten Publikum vorzuführen.


Programm erkunden

Was sind die Zuger Filmtage?


Dieser Event, der jährlich in Zug stattfindet, schult Jugendliche und bringt Ihnen die Welt des Filmes näher. Dank umfassenden Workshops, Podiumsdiskussionen, Vorführungen und natürlich einem gross aufgegleisten Kurzfilmwettbewerb sind die Zuger Filmtage eine Möglichkeit, das Kulturschaffen im Bereich Film in der Schweiz zu fördern. Der Jugendliche steht im Zentrum, doch auch Zuschauer über 25 kommen auf Ihre Kosten. Denn die Zuger Filmtage bringen Unterhaltung und Kultur unter einen Hut und mögen so die breite Menge zu begeistern.

 Unterstützen Sie uns mit einer Mitgliedschaft.

Wettbewerbe



Deiner Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Dieses Jahr finden im Rahmen der Zuger Filmtage gleich zwei Wettbewerbe statt. Die Gewinner der einzelnen Kategorien werden an den Filmtagen im November bekannt gegeben.

Newsticker

Aktuelle Infos und Kommunikationen der Zuger Filmtage

Die Visionierung hat begonnen.


Die Einsendefrist für den Kurzfilmwettewerb ist abgelaufen. Wir danken allen Teilnehmern für die vielen spannenden Kurzfilme. Unser Art-Department hat bereits mit der Visionierung der Einsendungen begonnen. Wir freuen uns, die besten Filme an den Zuger Filmtagen zu präsentieren und sind gespannt, wer als Gewinner hervorgehen wird.

Rückblick 2015


Die Gewinner des Filmwettbewerbs 2015 und einige Impressionen sind jetzt auf unserer Archivseite einsehbar.


zum Rückblick 2015

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Newsletter abonnieren

Hauptsponsoren



Sponsoren & Partner



Ja, auch die Zuger Filmtage verwenden Cookies. Mit Hilfe von Cookies können wir und unsere Partner die Nutzung dieser Website besser analysieren und gezielter Verbesserungen vornehmen. Sie können die Verwendung von Cookies jederzeit in den Einstellungen ihres Browsers deaktivieren.